+49 (0) 7731 381 69 69 Montag - Freitag 10:00 - 18:00 ; Samstag nach Vereinbarung

Um euch bei uns ein Piercing stechen zu lassen, ruft am Besten vorher an, da Susi die einzige Piercerin im Haus ist. Sie ist aber nicht immer da (siehe Öffnungszeiten von Susi / sind ggf. abweichend).

Susi gibt euch alle nötigen Informationen, wie ihr mit dem frischen Körperschmuck umgehen sollt und falls ihr Fragen habt, könnt ihr euch natürlich jederzeit an sie wenden.

Da der Gesetzgeber das Stechen eines Piercings als Körperverletzung betrachtet, muss bei Heranwachsenden mindestens ein Erziehungsberechtigter anwesend sein, welcher in diese „Körperverletzung“ einwilligt.

Bei Red Rain Tattoo gilt immer das Mindestalter ab 16 Jahre. Wir bitten um Verständnis zum Schutz der Entwicklung der heranwachsenden Personen. Wir werden auch KEINE Ausnahme machen.

Beide müssen in diesem Fall ein gültiges Ausweisdokument dabeihaben, auf welchem ersichtlich ist, das beide zumindest im selben Haushalt wohnen, bzw. bei Geschiedenen ein Sorgerechtsnachweis, wenn der Heranwachsende nicht im selben Haushalt wohnt.

Sollte es zu Komplikationen oder Unregelmäßigkeiten im Abheilungsprozess kommen, dann sucht bitte umgehend innerhalb von maximal drei Tagen unser Studio auf und Vorsicht ist besser als Nachsicht!

In den meisten Fällen sind es kleinere Probleme, welche Susi problemlos beheben kann.

Ein Arzt wird euch in der Regel dazu raten, das Piercing zu entfernen, was aber in 99% der Fälle nicht notwendig ist. Des Weiteren solltet ihr euch von Horrorgeschichten aus dem Internet oder von Freunden von Freunden nicht verrückt machen lassen.

Kühlen Kopf bewahren und vorbeikommen und so pflegen wie Susi es euch vom ersten Tag an empfohlen hat!

Menü schließen